Wärmerückgewinnung / Klimazentralheizung

Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung: Gesunde Raumluft und niedrige Heizkosten

Die Luft in unseren Wohnungen und Büros ist voller Schadstoffe, die uns krank machen können. Das bestätigen immer wieder Untersuchungen. Woher die Gifte kommen? Wir holen sie uns selbst ins Haus! Regale aus Spanplatten, Teppichböden und Schaumstoffe dünsten Formaldehyd aus. Klebstoffe, Reinigungsmittel, Verdünner, Farben und Lacke setzen Lösungsmittel frei. Kopierer und Laserdrucker reichern die Luft mit Ozon an. Ist die Konzentration der Schadstoffe hoch, hat das Folgen: Wir leiden unter Kopfschmerzen, Müdigkeit, tränenden Augen und Atemschwierigkeiten. Die Isolierung der Häuser ist daran nicht unschuldig: Sie verhindert, dass Schadstoffe nach draußen entweichen.

Wärmerückgewinnung
Absaugen der verbrauchten und feuchten Luft aus Bad, Küche und WC und Abführung über den Wärmetauscher ins Freie. Ansaugen von gefilterter Frischluft über den Wärmetauscher und einblasen in die Wohn- und Schlafräume. Im Wärmetauscher gibt die Abluft ca. 75% ihrer Wärme an die angesaugte Frischluft ab.

Die anlagentechnische Ausrüstung durch R.Kölle umfasst neben dem Luftkanalsystem die folgenden Komponenten:

  • Außenluftgitter
  • Frischluftfilter
  • Fortlufthaube über Dach
  • Doppelströhm-Ventilator
  • Wärmetauscher
  • alle Anschlüsse
  • alle Frischluftdüsen
  • alle Fortluftdüsen mit Filter
  • die notwendigen Schalldämpfer
  • Zweistufenschalter

Wir führen die komplette Installation durch, inklusive der Planung.
Der Einbau dieser Anlagen ist auch nachträglich möglich.


Klimazentralheizung
Wohlige Wärme und gesundes Klima im ganzen Haus

Nur heizen allein genügt nicht mehr. Behaglichkeit und Bequemlichkeit waren das entscheidende Motiv der Heizungsentwicklung vom offenen Feuer zur automatisch gefeuerten Zentralheizung. Der Zwang zur Energieeinsparung führte zu einschneidenden Veränderungen der Bauweise. Außenwandbauteile werden mit Isolierstärken versehen, welche vorher nicht denkbar waren. Fensterfugen werden so abgedichtet, dass ein natürlicher Luftaustausch praktisch unmöglich ist. Durch diese Maßnahmen veränderten sich auch die Anforderungen an die Heizsysteme.

Eine Klima-Zentralheizung wird den heutigen hohen Komfort- und Behaglichkeitsansprüchen verbunden mit der Forderung nach energiesparenden Bauweisen und Heizungssystemen gerecht.

Mehr als eine Heizung:

  • Temperaturregelung: heizen / kühlen
  • Luftqualität: Frischluftzufuhr, Filterung, befeuchten / entfeuchten

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und Kenntnisse, auch im Objektbereich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s